Acerca de

Yogatherapie 

In der Yogatherapie stehst du mit deinen Bedürfnissen, Themen, Anliegen und Veränderungswünschen im Mittelpunkt. Wir erarbeiten nach einer ausführlichen Anamnese eine auf dich persönlich zugeschnittene individuelle Praxis unter Einbezug deiner Lebensumstände, deines Zeitmanagements und deinem Energiehaushalt. Das Ziel ist es, deine Selbstheilungskräfte anzuregen und eine eigene Praxis, so kurz wie möglich und so lang wie nötig.

Die Yogapraxis fördert dich in deiner Selbstwahrnehmung, stärkt deine Ressourcen und ermöglicht dir, belastende Situationen zu bewältigen und eine gesunde Balance zurückzugewinnen und aufrechtzuerhalten. 

Die Yogatherapie ist im Einzelunterricht und in Kleingruppen möglich.

In der Regel sind zwischen vier und acht Konsultationen nötig, bis eine Transformation in den Alltag stattfindet.

Yogatherapie eignet sich bei folgenden Themen besonders gut:

  • Burnout / Depressionen

  • Traumata / PTBS / Angstzustände

  • körperliche Beschwerden nach OP, Unfall oder Krankheit

  • Krebs (vor, während und nach der Therapie)

  • Diabetes, Bluthochdruck und Adipositas

  • Hashimoto

  • hormonelle Dysbalancen

Derzeit suche ich Personen, die an einem Burnout leiden, eventuell mit depressiven Verstimmungen (auch als Folge einer primären Erkrankung) und die sich von mir in einer Kleingruppe yogatherapeutisch unterstützen lassen möchten. Unter Einbezug der vollen Anonymität und Schweigepflicht fliessen die Ergebnisse der Sitzungen in meine Abschlussarbeit am Institut für Komplementärtherapie und Anerkennung als OdA-Diplom ein. Deshalb sind die Tarife besonders günstig:

1. Stunde 90 Min.: Fr. 60.- (inkl. Anamnese und Erstgespräch)

2.-8. Stunde: 45 Min.: Fr. 40.- (du erhältst ein Übungsprogramm für zu Hause)

9. Stunde und Abschluss: kostenlos

Melde dich, wenn du Interesse hast! Kurs im Aufbau
bei Claudia 

Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben.