top of page

Workshops

Der Kopfstand ist eine mit vielen Mythen umrankte  Stellung. Zumindest im modernen Hatha Yoga, denn in den massgebende alten Schriften des Hatha Yoga wird er nämlich nicht explizit erwähnt. Es ist deine faszinierende Stellung, die trotz vieler falscher Behauptungen darüber ("Es erhöht den Blutfluss im Hirn") viele schöne Momente beschert. Leider wird sie sehr oft sehr falsch gelehrt.

Wir versuchen uns dieser Asana anzunähern: mit einem kurzen Theorieteil, dann bereiten wir den Körper vor mit einer speziellen alten Tradition: einer Yoga-Abfolge beginnend bei den Füssen bis schliesslich zum Kopfbereich, so dass der Körper vorbereitet ist. Erst dann wagen wir uns an den Kopfstand - mit Hilfestellungen und Materialien. Zudem üben wir den Kopfstand mit einem Genduri.

 

Das ist ein Tuch, mit dem man in Indien den Kopfstand praktiziert und das du danach behalten kannst. Dabei steht das Tun im Vordergrund, weniger das Resultat: Das Ziel ist also weniger, den Kopfstand vollkommen zu beherrschen, als vielmehr die Angst davor zu verlieren.

Datum & Zeit:

Datum: Sonntag, 11. März 2023

Zeit: 13:30-15:30 Uhr

Danach Tee und Gebäck

Beschränkte Platzzahl!

Preis: Fr. 40.-

mit Claudia

 

Ein gesunder Rücken

Viele Menschen klagen über Rücken-schmerzen, Verspannungen im unteren Rücken oder Beschwerden im Nacken- und Schulterbereich.  Wir  lernen mit ganz einfachen Yoga-Übungen, die keine Yogavorkenntnisse brauchen, wie man die Wirbelsäule stärken kann, so das sie wieder belastbar wird. Kenntnisse aus meiner Weiterbildung bei Anna Trökes und dem Kurs BGB Rückenschmerzen fliessen mit ein.

Datum & Zeit:

Datum: Sonntag, 23. April 2023

Zeit: 14:30-16:30 Uhr

Danach Tee und Gebäck

Beschränkte Platzzahl!

Preis: Fr. 40.-

mit Claudia

108 Sonnengrüsse

Surya, die Sonne, hat in den alten indischen Yogaschriften eine ganz besondere Bedeutung. Surya fängt auch mit "Su" an und Su heisst "das Gute". Und Surya ist so das Gute, das strahlt. Surya ist die Sonne. Surya als Sonne ist das Leben auf der Erde.

Surya hat viele Namen, einige davon bezeichneten Gottheiten: MitraRaviAdityaSavitar, Vivasvat, Marici, Bhaskar. Zwölf dieser Namen werden im Sonnengruss "Surya Namaskar" angerufen.

Wir praktizieren die Hymne ans Licht zusammen mit dem Gayatri-Mantra 108mal drei Mal pro Jahr.  Du wirst schwitzen, aber auch beglückt sein, weil Endorphine durch denen Körper rauschen. 

Datum & Zeit:

Daten: 25.6. & 17.12.2023

Zeit:jeweils 08:30-10:30 Uhr, danach Chai und Snacks

Preis: Fr. 40.- 

inkl. Badesalz gegen Muskelkater

mit Claudia

Breathe. It's not a bad life, just a bad day. - Steve Jobs

bottom of page