top of page

Über uns

Claudia Helena Landolt Starck 

Claudia Landolt Starck Yogalehrerin

Hi! Ich bin Claudia...

...bin Gründerin des Studios, Yogalehrerin und Yogatherapeutin. Yoga begleitet mich seit 25 Jahren. Yoga hilft mir Ängste abzubauen, gelassener im Alltag zu sein, gibt mir Kraft und Erdung. Seit ich den Yoga lebe, lebe ich bewusster und mittiger. Ich kenne kein System, das so ganzheitlich wirkt. 2018 gründete ich das Studio aus dem Wunsch heraus, einen Raum zu schaffen, in dem Menschen sich zuhause fühlen und sich selbst sein können, ohne Erwartungen, Schubladen und Wertungen.  Privat lebe ich mit meiner Grossfamilie am Waldrand bei Aarau und arbeite Teilzeit in einer Spitalgruppe. Ich mag Ruhe und Rituale in meinem Alltag.

Meine Yogastunden sind...

...ruhig fliessend und kräftigend 

...der Atem und diverse Atemtechniken spielt eine zentrale Rolle

...achtsam und präzise ausgeführte Bewegungen

...Momente in der Stille 

Drei Gründe, die für Yoga sprechen:

Man muss weder jung noch besonders beweglich sein, um Yoga zu praktizieren.

Es geht ums Tun, nicht um Resultate oder Optimierung.

Im Tun machen wir neue Entdeckungen, die uns neue Impulse geben und uns aus unseren Alltagsmustern ausscheren lassen. Das bringt sowohl Entspannung als auch Lebendigkeit.

Mein Yogaweg:

Seit 2000 praktiziere ich Yoga, seit 2017 unterrichte ich. Lange Zeit war Yoga ein Ausgleich zu meinem sonstigen Lieblingssport Snowboarden, Surfen und Schwimmen. Er schenkte mir Zufriedenheit, Achtsamkeit und körperliches Wohlbefinden. Daraus wuchs eine Neugier nach einer tieferen Auseinandersetzung jenseits der blossen Körper- und Atempraxis, der ich auf Reisen nach Indien und Nepal und Aufenthalten in einem buddhistischen Kloster nachging sowie in einer ersten 200h-Ausbildung mündete. 2017 absolvierte ich die vierjährige BDY-Yogaausbildung bei Doris Echlin, die Heilpraktikerstatus hat und rund 2500 Ausbildungsstunden in der Schweiz, Deutschland und Indien umfasst. 2022 folgte eine Yogatherapie-Ausbildung am IKT und für 2024 ist eine Anerkennung als Komplementärtherapeutin OdA geplant. Derzeit widme ich mich vertieft dem Studium des  Kashmir Shivaismus in Philosophie, Sanskrit und Meditation sowie der buddhistischen Psychotherapie. Ein weiterer Schwerpunkt ist der Zusammenhang von Yoga und Nervensystem zur Stressregulation.

Unterrichtserfahrung:

Stationen:
Raum der Achtsamkeit, Rupperswil
Yogaseefeld
, Zürich

My Yoga Garden, Suhr (gegründet 2018)

 

Yoga im speziellen Kontext:

JVA Lenzburg (wöchentliche Kurse)

PUK Zürich (Ferienkurse)

Ausbildungen:

1996-2002 MAS-Studium & PhD Universität 

2001 200TT Airyoga S. Thomas

2016 - 2020 Yogalehrerin BDY/EYU an der Yoga-Akademie von Doris Echlin

2021 - 2023  Yogatherapie am IKT Luzern

Mitgliedschaften:

Qualitätslabel BDY/EYU 

Schweizerischer Yogaverband SYV 

Verband Bewegung und Gymnastik BGB CH

Qualicert & Emfit-zertifizert Nr. 203315 

ZSR. Nr. O658989

Meine Krankenkassenanerkennung erfordert mehrere obligatorische Weiterbildungen pro Jahr.

Ausbildner:

Stephen Thomas, Ashtanga-orientierter Hatha Yoga 200 TT

Gurmukh, Kundalini Yoga

Patrick Broome, München, Jivamukti-Yoga

Doris Echlin, Akademie für Hatha Yoga, Luzern

Diane Wilson, Portland (USA) Kriya-Yoga 

Dr. Ronald Steiner, Ulm (D), Ashtanga Yoga

Anna Trökes, Berlin (D), Yoga der Energie

Uwe Bräutigam, Düsseldorf (D), Philosophie

Eberhard Bärr, Mödling (A), Philosophie, Meditation, Vipassana

Michael Kissener, Innsbruck (A), Meditation

Ela Thole, Auroville (Indien), Spiritualität und Mythologie Indiens

Swami Chetananda, Oregon USA, Meditation Kashmir Shivaismus

Vivek Nath, Sanskrit, Meditation & Mantra Kashmir Shivaismus

Anna Trökes, Yoga der Energie

Swami Tattvarupananda, die Upanischaden

Minka Hauschild, Buddhismus & Spiritualität

Weiterbildungen:

2023

Minka Hauschild, Buddhismus, in Indien

Hareesh, The Shiva Sutras

Vivek Nath, Sanskrit & Ritual

Doris Echlin, diverse

Anna Trökes, Chakras-Workshops

Peter Greve, Hands-on Korrekturen und Hilfestellungen im Yoga, Yoga University

Ebi Bärr, Stille und Klarheit im Alltag

Daniel Odier, Tantra, Basel

Jacqueline Bloch, Mudras

2024

Verena König, Yoga und Nervensystem

Anna Trökes, Chakras

Dr. Martina Bley, Gehirn, Nervensystem und Bewusstsein

Doris Echlin, Chakras

claudia landolt
Weitere Lehrpersonen

Silvana Borner

Hatha Vinyasa Yoga

Silvana Borner

Mein kreativer, chaotischer Geist wird durch Yoga gebändigt. Zurzeit arbeite ich in einem Architekturbüro als 3D Artist und Gestalterin. In der Freizeit gehe ich gerne vielen verschiedenen Projekten nach und ich verliere mich oft darin. Da hilft mir Yoga, mich wiederzufinden. 2022 durfte ich in Wien an der Wiener Yogaschule die 200h Yogalehrer Ausbildung machen. Nun kann ich meine Kreativität auch in Yogalektionen einfliessen lassen und euch meine Freude weiterschenken.

Nathalie Heiniger

Lehrerin für Kinderyoga

Nathalie Vervat Heiniger

In den Niederlanden geboren und aufgewachsen hat die Liebe mich 2008 in die Schweiz gezogen. Alles Bekannte zu hinterlassen war und ist nicht immer einfach, aber mein Herz zeigt mir den Weg. Yoga begleitet mich seit mehreren Jahren, durch mehrere Länder (die Niederlanden und die Schweiz) und mehrere Phasen meines Lebens. Yoga gibt mir Stabilität, egal wo ich bin. Dieses Gefühl, immer ein Ort zu haben wo ich mich wieder finden kann, möchte ich gerne meinen und anderen Kindern weitergeben. Aus diesem Grund habe ich mich 2015 für die Ausbildung als Kinderyogalehrerin entschieden. 

All we have is now.

bottom of page