top of page

Über uns

Claudia Helena Landolt Starck 

Claudia Landolt Starck Yogalehrerin

Hi! Ich bin Claudia...

...und habe das Studio aus purer Liebe zum Yoga mit viel Naivität und Enthusiasmus 2019 gegründet. Und keinen Tag bereut! Yoga begleitet mich schon seit 25 Jahren. Ich habe mich durch sämtliche Stilrichtungen geübt, mehrmalige Aufenthalte in Indien und Auszeiten in buddhistischen Klostern erfahren. Und immer lerne ich weiter dazu! Ich kenne kein anderes System, das so ganzheitlich wirkt wie der Yoga. Yoga hilft mir Ängste abzubauen, gelassener im hektischen Familien- und Berufsalltag zu sein, schenkt mir Kraft, Erdung und Leichtigkeit im Hier und Jetzt. 

Was mir wichtig ist:

  1. Meine Yogastunden sind ruhig fliessend und kräftigend und orientieren sich an der Trinität Körper-Atem-Geist

  2. Das Gewahrsein und Momente in der Stille ermöglichen uns den Zugang zu unserem Innern und die Verbundenheit mit uns

  3. Der Zauber des Yogas liegt in seiner Ganzheit, sowie im fliessenden Wechselspiel zwischen den Polaritäten. Die goldene Mitte zwischen Entschlossenheit und Hingabe zu finden ist dabei der Schlüssel. 

  4. Svadhyaya, das Ergründen der eigenen Persönlichkeit mit allen Prägungen und Glaubenssätzen ist die Basis für inneres Wachstum und Freiheit, das ursprünglichste Anliegen des Yoga.
     

Drei Dinge über mich:

Ich liebe Bücher, Mochi und Matcha, mag strukturiertes Chaos und verbinde temperamentvolle Tiefgründigkeit mit Humor und Sinnlichkeit.

Lehrerfahrung:

Stationen:
Raum der Achtsamkeit, Rupperswil
Yogaseefeld
, Zürich

My Yoga Garden, Suhr 

Ausbildungen:

1996-2002 MAS Studium UZH & Doktorat 

2001 200TT Airyoga S. Thomas

2016 - 2020 Yogalehrerin BDY/EYU an der Yoga-Akademie von Doris Echlin

2021 - 2023  Yogatherapie am IKT Luzern

Mitgliedschaften:

Qualitätslabel BDY/EYU 

Schweizerischer Yogaverband SYV 

Verband Bewegung und Gymnastik BGB CH

Qualicert & Emfit-zertifizert Nr. 203315 

ZSR. Nr. O658989

Meine Krankenkassenanerkennung erfordert mehrere obligatorische Weiterbildungen pro Jahr.

Karma-Yoga / Doing good:

Yoga im Gefängnis Lenzburg (weekly) 

PUK Zürich (Ferienkurse)

Buddhistische Meditation (bi-weekly)

Ausbildner:

Stephen Thomas, Ashtanga-orientierter Hatha Yoga 200 TT

Gurmukh, Kundalini Yoga

Patrick Broome, München, Jivamukti-Yoga

Doris Echlin, Akademie für Hatha Yoga, Luzern

Diane Wilson, Portland (USA) Kriya-Yoga 

Dr. Ronald Steiner, Ulm (D), Ashtanga Yoga

Anna Trökes, Berlin (D), Yoga der Energie

Uwe Bräutigam, Düsseldorf (D), Philosophie

Eberhard Bärr, Mödling (A), Philosophie, Meditation, Vipassana

Michael Kissener, Innsbruck (A), Meditation

Ela Thole, Auroville (Indien), Spiritualität und Mythologie Indiens

Swami Chetananda, Oregon USA, Kashmir Shivaismus

Swami Tattvarupananda, die Upanischaden

Minka Hauschild, Buddhismus & Spiritualität

Vivek Nath, Sanskrit, Meditation & Mantra 

Weiterbildungen:

2024

Claudia Reinig, Yoga Nidra

Anna Trökes, Chakras

Christopher Wallis, Tantra

Verena König, Yoga und Nervensystem

Dr. Martina Bley, Gehirn, Nervensystem und Bewusstsein

Doris Echlin, Chakras/Sommerwoche

claudia landolt

Weitere Lehrpersonen

Silvana Borner

Hatha Vinyasa Yoga

Silvana Borner

Mein kreativer, chaotischer Geist wird durch Yoga gebändigt. Zurzeit arbeite ich in einem Architekturbüro als 3D Artist und Gestalterin. In der Freizeit gehe ich gerne vielen verschiedenen Projekten nach und ich verliere mich oft darin. Da hilft mir Yoga, mich wiederzufinden. 2022 durfte ich in Wien an der Wiener Yogaschule die 200h Yogalehrer Ausbildung machen. Nun kann ich meine Kreativität auch in Yogalektionen einfliessen lassen und euch meine Freude weiterschenken.

Nathalie Heiniger

Lehrerin für Kinderyoga

Nathalie Vervat Heiniger

In den Niederlanden geboren hat die Liebe mich 2008 in die Schweiz gebracht. Alles Bekannte zu hinterlassen war und ist nicht immer einfach, aber mein Herz zeigt mir den Weg. Yoga begleitet mich seit mehreren Jahren und gibt mir Stabilität. Dieses Gefühl, immer ein Ort zu haben wo ich mich wieder finden kann, möchte ich gerne Kindern weitergeben. Aus diesem Grund habe ich mich 2015 für die Ausbildung als Kinderyogalehrerin entschieden. 

Bhante Sobitha

Buddhistischer Mönch und Meditationslehrer

Meditationslehr und Mönch: Bhante Sobitha leitet uns durch Meditationsabende in My Yoga Garden

Mit 9 Jahren erbat er um Einlass ins Kloster. Bhante wurde mit 12 Jahren Mönch und schliesslich mit 20 Jahren im Jahr 2005 ordiniert (Upasampada). Er schloss sein Studium als Mönch mit der Note Rajakiya Pandit (höchste Anerkennung in der klösterlichen Ausbildung) ab und absolvierte einen Universitätskurs in Pali und Sanskrit, einer speziellen buddhistischen Philosophie bis zur Meisterklasse. Er arbeitete jahrelang als Lehrer an Klosterschulen in Sri Lanka. Als Meditationspraktiker verbrachte er mehrere Jahre in verschiedenen Klöstern unter Anleitung verschiedener Lehrer in Sri Lanka. Derzeit lebt er in der Schweiz im Buddhist Vihara Zurich Lenzburg und beim Buddha Bhavana-Verein in Bellinzona. Im Yoga Garden lehrt er Metta-Meditation im zweiwöchigen Rhythmus.

«We’re fascinated by the words, but where we meet is in the silence behind them.« - Ram Dass
bottom of page