top of page

Suchergebnisse

11 Ergebnisse gefunden für „“

  • Yin Yoga - DO 18:00

    Wir widmen uns bewusst unserer inneren und äusseren Entspannung. Dieses sanfte Yoga beruhigt dein Nervensystem, führt zu Muskelentspannung und damit auch zu mehr Gelassenheit. Du brauchst für diesen Kurs keine Yogavorkenntnisse, sondern nur die Bereitschaft, dir Zeit zu schenken und dich von innen heraus entspannen zu wollen.

  • Hatha Yoga III - DO 19:30 & SA 09:00

    Gönne dir eine Auszeit für deinen Körper und deinen Geist. In diesem Yogastil verbinden wir Atem und mit kraftvoller und fliessender Bewegung, halten inne und finden eine neue Stabilität. Dauer: 90 Minuten.

  • Yang & Yin Yoga - MI 18:30

    Yin und Yang sind Symbole für die Polaritäten unseres Lebens, die sich in Harmonie vereinen. Wenn Yin und Yang in Balance sind, entfaltet sich das wahre Potenzial dieses Lebens, dieser Welt. Dieses wollen wir in dieser Yogastunde entdecken.

  • Chakras Anna Trökes

    Erfahrungen von Bewusstseinsebenen und Körperräumen: Jeder Raum in unserem Körper ist it einem bestimmten Thema in unserem Leben verbunden. An diesem Wochenende wird Anna Trökes die Themen der 7 Chakras anklingen lassen und einen besonderes Augenmerk auf die ersten beiden - Muladhara und Svadisthana - legen. Der Workshop ist der Auftakt zu einer dreiteiligen Charkas-Weiterbildung.

  • Meditationsabende - FR 18:30

    Zum Wochenausklang stärkst du dein Innenleben mit einer buddh. Meditation, angeleitet von Bhante, einem buddh. Mönch aus Sri Lanka. Er vermittelt fundiert und humorvoll zugleich die wichtigsten Aspekte der Metta-Meditation. Wir bereiten den Körper zuvor mit Yoga und Atemübungen vor. Es gibt die Möglichkeit zu einem Austausch mit Tee und Snacks. Für Yogis mit Abo ist die Teilnahem gratis, wir empfehlen zusätzlich eine Spende von CHF 20.- für ein Hilfswerk in Sri Lanka.

  • Hatha Yoga II - MI 09:00 & DI 20:00

    Wir praktizieren nach Sonnengrüssen lang gehaltene Asanas, erfahren die Ausweitung unseres Atems mit Atemübungen und lassen in der Schlussentspannung alles zusammenkommen. Diese Stunde ist traditionell indisch inspiriert und für alle geeignet.

  • Privatstunde

    Privatunterricht ist nichts Neues. Traditionell wurde der Yogaschüler immer nur von einem Lehrer 1:1 unterrichtet. Dabei richtete sich der Lehrer ganz auf die individuellen Bedürfnisse des Schülers aus. Das schuf für den Schüler die besten Voraussetzungen, um zu lernen. Privatunterricht ist eigentlich nichts anderes als eine Rückbesinnung auf diese ursprüngliche Unterrichtsform des Yoga. Für dich ist Privatunrerricht geeignet, wenn: Du nicht gern in einer Gruppe übst; Es dir aus Zeitgründen nicht möglich ist, die regulären Kurse zu besuchen; Du suchst eine Ergänzung zum Gruppenunterricht.

  • Gentle Hatha Yoga I - FR 09:00

    Möchtest du beweglicher werden und etwas für deine Kraft und Kondition tun? Gleichzeitig ist dir Entspannung und Ruhe wichtig? In diesem Kurs lernst du die (Wirk-)Prinzipen des Yoga auf körperlicher und geistiger Weise kennen. Sehr geeignet für EinsteigerInnen.

bottom of page