Privatstunde 

Ist etwas für dich, wenn:

- du Yoga dann üben kannst, wenn es für dich zeitlich am besten passt.

- du nicht gerne in der Gruppe übst.

- du einige Grundkenntnisse vertiefen möchtest.

- du ein ganz bestimmtes Anliegen hast.

-  du physische Einschränkungen hast, eine Krankheit, eine OP hinter dir liegt usw.

Was beinhaltet eine Privatlektion?

Eine Privatstunde klärt zuerst deine Bedürfnisse ab und wo du deinen Fokus legen möchtest. Macht dir der Stress zu schaffen? Schläfst du schlecht? Oder möchtest du an bestimmten körperlichen Themen arbeiten? Privatunterricht  kann alle Aspekte des Yoga umfassen: Körperstellungen, Atem, Entspannungstechniken, Meditation und Yoga als Therapie. Wir entwickeln ein speziell auf deine Bedürfnisse  abgestimmtes Übungsprogramm, welches wir gemeinsam unter grosser Berücksichtigung einer korrekten Ausrichtung üben. Auf Wunsch erhältst du ein Handout, das du zu Hause selber praktizieren kannst. Das Ziel einer guten Yogapraxis ist die Balance von Körper, Psyche und Geist zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Was kostet eine Privatlektion?

60 Minuten Einzellektion: 120 Fr. (exkl. Handout mit Übungsprogramm)

Im Abo (5 x 60 Minuten): 520 Fr.

Termin nach Vereinbarung, vor Ort oder via Zoom

Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch, Französisch