Hatha Yoga Viniyoga 

MO

18.30-19.45 Uhr

Dauer: 75 Minuten

mit Brigitte

DI
19.00-20.15 Uhr

Dauer: 75 Minuten

mit Sabine

Für Anfänger sehr geeignet!
Viniyoga stellt den einzelnen Menschen in den Mittelpunkt. Seinen Fähigkeiten entsprechend und seine Möglichkeiten respektierend werden die passenden Übungen des Yoga ausgewählt und in sinnvollen Schritten vermittelt. So kann die Yogapraxis für den jeweiligen Menschen angemessen gestaltet werden. Dies ist die Grundlage für eine gesunde und wirksame Yogapraxis. 

Viniyoga gehört zu den Yogamethoden, die aus der Lehre des indischen Yogameisters Sri T. Krishnamacharyas entstanden sind. T. Krishnamacharya unterrichtete bis in die 1960er Jahre klassischen Hatha Yoga mit statischen Asanas. Als er feststellte, dass es vielen seiner Schüler schwer fiel, sich auf die konzentrierte Haltung ohne Bewegung einzulassen - viele von ihnen litten ohnehin an mangelnder Bewegung im Alltag -, integrierte er dynamische Elemente (Vinyasa) in seine Übungsabläufe. Kennzeichnend für Viniyoga ist die Anpassung der Übungen an den Praktizierenden, der sich damit individuell auf seine Person zugeschnittene Teilziele erarbeiten kann

Die Lektion am Montag ist komplett als Viniyoga-Stunde aufgebaut, in meine anderen Yoga-Stunden fliessen Elemente des Viniyoga mit ein.

Jede Praxis ist in allen Klassen so aufgebaut, dass jede(r) Teilnehmer(in) sich wohl fühlt, unabhängig von Beweglichkeit oder Konstitution.