dōTERRA Öle

 

«Nicht bekämpfen, sondern erkennen und überwinden, denn die vollkommende Heilung

entsteht nur in unserem Inneren.»
Dr. Edward Bach, Erfinder der Bachblütenpraxis

Ätherische Öle sind natürliche aromatische Verbindungen in Samen, Rinden, Stängeln, Wurzeln, Blüten und anderen Pflanzenteilen. Sie können sowohl angenehm, als auch intensiv riechen. Wenn du jemals den Duft einer Rose, eines Lavendelfeldes oder frisch geschnittener Minze genossen hast, kennst du die aromatischen Eigenschaften ätherischer Öle bereits. Ätherische Öle können die Stimmung aufhellen, die Sinne beruhigen und intensive Gefühle hervorrufen.

Mir persönlich helfen sie auch, fokussiert/motiviert/entspannt/mittig usw. zu sein.

Die Anwendungsmöglichkeiten ätherischer Öle gehen jedoch weit über ihren Duft hinaus.

Aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Wirkung wurden ätherische Öle seit jeher in zahlreichen Kulturen genutzt. In jüngster Zeit führen ganzheitliche Ansätze und die zunehmende Wertschätzung alternativer Heilverfahren durch die Wissenschaft zu einer Wiederentdeckung der positiven Wirkung ätherischer Öle auf die Gesundheit. Viele sind stark reinigend und wirken auf natürliche Weise antibakteriell. Einige Öle können die Vitalität und das Wohlbefinden steigern und auch bei Schlafproblemen oder leichten saisonalen Verstimmungen helfen.

Sehr gerne teile ich mit euch die Öle.

 

Meine Lieblingsöle sind:

On Guard: eine Ölmischung, die würzig und zitronenfrisch riecht, belebend und antibakteriell wirkt, ein natüricher Abwehrstoff enthaltend, der es mir ermöglicht, mich nicht so leicht an diversen grassierenden (Kinder-)Viren anzustecken. Ideal auch bei Schluckweh oder Atembeschwerden. Die Mischung enthält Wilde Orange, Rosmarin, Eukalyptus, Nelke und Zimt.

Serenity: Eine wunderbare Mischung für guten Schlaf (wirkt auch bei meinen Kindern). Esunterstützt das Loslassen des Tages. Ideal für alle, die Lavendel nicht so mögen.

Deep Blue: Für Verspannungen, Verstauchungen, Zerrungen nach Sport oder Muskelkater.

Peace: Beruhigende Mischung, unterstützt den Zustand der inneren Ruhe, Gelassenheit, Frieden. Auf das Herzchakra aufgetrgen, besänftigt es, hält die Emotionen im Zaum und hilft, alte muster zu überwinden.

Motivate: Wie der Name bereits sagt, eine ermutigende stärkende MIschung, die den Glauben an sich selbst fördert. Wirkt auch bei Kindern gut.

Majoran: Ich liebe das Öl an den Fussohlen, es entstresst sofort!

InTune: Die klassische Mischung von ätherischen Ölen, die beim Fokussieren hilft. Ist auch super vor der Yogapraxis!

Claudia Landolt Starck arbeitet seit längerem damit, gerade auch bei kleineren Wehwehchen der Kinder. Im Unterricht kommen sie vor allem in der Endentspannung zur Anwendung, natürlich auf freiwilliger Basis.

Du möchtest die dōTERRA Öle einmal ausprobieren? Dann kontaktiere mich.

My Yoga Garden

Tramstrasse 2

1. Stock im Suhre Park

5034 Suhr

Tel: Brigitte  079 613 11 26

Tel: Claudia  079 290 79 49

myyogagarden-yoga-yogakurse-yogastudio-s

© 2018 My Yoga Garden Suhr Impressum / AGB's